top of page

Socialwalk & Kundenwerbung sind die zentralen Themen im April

20% Rabatt gibt es bei uns in der Hundeschule Allgäu fürs Teilen und Empfehlen unserer Hundeschule in den Sozialen Netzwerken und natürlich live "von Mensch zu Mensch". Alles im Sinne unserer Hunde, denn in den Sommermonaten stehen doppelt so viele Socialwalks auf dem Programm. Neu erobert haben wir Memmingen und damit das Gelände des Stadtparks Neue Welt. Und auch in Kempten waren wir mit unseren Vierbeinern gemeinsam unterwegs. Lust uns zu begleiten?

Die nächste Werbeaktion in Form eines Socialwalks findet am Dienstag, 14. Mai um 18 Uhr statt. Anmeldung ab sofort.


Lehrerfortbildung im Lernhaus in Wörthsee

Auch wenn wir mit allen Hunden eine maximale Sozialisierung erarbeiten, die Schulhunde müssen im Einsatz auf eine solide und artgerechte Ausbildung zurückgreifen können. Gemeinsamer Austausch unter den Pädagogen die mit tiergestützter Intervention ihre Arbeit ergänzen, ist immer eine ganz besondere Zeit des Fachgesprächs. Im April stand das Lernhaus Wörthsee unter der Leitung von Andrea Troggler auf dem Plan und wir durften sie und Schulhund Benny im Rahmen der Beißprävention von @prohunde.ev besuchen. Insgesamt nahmen vier Lehrkräfte an der Fortbildung teil.


Erfolgreiche Verhaltenstherapie - Artus sechs Monate die sich lohnten.

Sechs Monate Training haben das Leben von Artus und seiner Familie grundlegend verändert. Anfang August 2023 kam der dreijährige Münsterländer Artus in unsere Hundeschule. Seine soziale Prognose war niederschmetternd und seiner Besitzerin fehlte jede positive Perspektive. HEUTE ein halbes Jahr später ist alles anders. Artus spielt mit Artgenossen, hat das oberste Level unserer Gruppenkurse, die "Bunte Stunde" erreicht und trainiert in der Suchspiele-Stunde nach Menschen mit und ohne Hund. Seine Augenkrankheit schränkt in im sozialen Bereich nicht ein und jede Woche sind neue Highlights im Leben von Artus zu erleben und zu berichten. Heute war es ein Reh, das ihn erst einmal vom Trail abbrachte und auch die Suche von Menschen mit Hunden die er weder anbellte noch sonst irgendwie auffällig gegrüßte. VERHALTENSTHERAPIE gelungen!

Artus auf Hundewanderung, Paula und Marlo leihen sich Artus Brille aus, Artus in der Gruppenstunde.


Das Hundeschule Allgäu Team ist gewachsen!

Über die intensive Zusammenarbeit, das entstandene Vertrauen und vor allem die vielen schönen und lustigen Stunden die wir gemeinsam erleben durften, ist mehr entstanden als "nur" ein sozialisierter Artus. Er und seine Besitzerin Caronin verstärken das Hundeschule Allgäu Team mit ihrem Wissen rund um die Pädagogik, denn Carolin ist Ergotherapeutin und damit perfekt für den Bereich SchulhundeTeams Fortbildungen in Sachen TGI (tiergestützte Intervention). Artus ist bereits ausgebildeter Therapiehund und begleitet Carolin bei Patientenbesuchen. Genau, für die Arbeit am Patienten war es nie ein Problem, dass Artus sich in der Außenwelt nicht zurecht fand. Das findest du spannend? Dann komm mit Deinem Hund in unsere Hundeschule. Unbegrenzte Möglicheiten für den Einsatz als Hund-Halter-Team ist unsere Kernkompetenz, TGI für Deine Kunden, die Ausbildung zum Schulhund oder andere Berufsfelder ebenso. Einfach anmelden wir freuen uns auf Dich!

Carolin mit Aruts. Ein tolles Team, das nun die unschlagbare Arbeit der Hundeschule Allgäu unterstützt.



Gewohnt bodenständig und praxisorientiert sind die Themen der Bunten Stunde im Mai. Rechtzeitig vorm Urlaub und Sommer geht es um "ERSTE HILFE AM HUND", "RICHTIG RADFAHREN MIT HUND" und "RICHTIG WANDERN MIT HUND - Hund und Kuh auf Du & Du". Weiter haben wir das Thema tiergestützte Intervention bei Demenz zusätzlich zur gewohnten Fortbildung Sensomotorische Förderung am Beispiel des Schulhundes. Termine und Anmeldung jederzeit gerne! Für alle Menschen mit Hund.

Wir freuen uns sehr auf Euch und die dazugehörenden Vierbeiner,

Eurer Hundeschule Allgäu Team - Sandra, Paula & Carolin




Kommentit


bottom of page