top of page

Was für ein mega März war das!

Monatlich stelle ich für Euch einen Rückblick auf das Training, Veranstaltungen und vieles mehr zusammen. Es geht ums Angebot für Hund-Halter-Teams, globale Weiterbildungen und Expertenevents und eben alles "rund um den Hund" in der Hundeschule Allgäu Altusried. Weiter steht das Label "CaniNature ongoing Allgäu UG" im Fokus. zum Beispiel für Hund & Kind Projekte, Schulhundausbildung und Verhaltenstherapie für Hunde. #march #birmingham #crufts #greatadventure #doglove




Neue Kurse: Abrufen I + II, Zusatztermin fürs Basistraining

Bereits im März haben wir mit dem Mittwochstraining gestartet. Ein meist mildes Wetter und motivierte Hund-Halter-Teams machten den Start des zweiten "Abrufen in jeder Lebenslage, Teil 1 - Grundlagen des Rückrufs" möglich. Das Training in kleinen und aufeinander aufbauenden Stunden führt nicht nur zu nachhaltigen Erfolgen, es macht auch allen sehr viel Spaß.




BUNTE STUNDE EVENT "HAPPY EASTER"

Die "Bunte Stunde" ist eine Zusammenstellung von Übungen aus verschiedenen Hundesportarten. Gemixt wird alles was es an unkomplizierten Übungen aus dem Hundesport gibt: Agility, Suchen, Dogdance und vor allem FunSport. Wer diese Stunde besucht, kann seinen Grundgehorsam halten und gezielt weiter ausbauen. An Ostersamstag gab's mit Eierlauf, Welpenspielen und den Grundtrainings bei bestem Wetter auch noch "HAPPY EASTER - ÜBERRASCHUNGEN". Besonder schön ist es, an solchen Tagen viele Kinder im Training zu haben. Im April gibt es die Bunte Stunde auch am Mittwoch!




Kompetenzen im Alltag zeigen - Schulhundeausbildung

Zwei Mal jährlich findet sie statt, die Theorie- und Praxisausbildung für Schulhunde. Das praktische Training soll maximale Kompetenzen im Alltag* erarbeiten. Es war wieder einmal absolut facettenreich und natürlich haben wir neben den Spaßsportarten auch Alltagssituationen gemeinsam durchgespielt. IM APRIL STEHT EIN SCHULBESUCH IM Lernhaus am Wörthsee auf dem Programm. Alle interessierten Lehrer und Lehrerinnen sind herzlich willkommen und können sich zur Fortbildung auch über FIBS anmelden. Selbstverständlich gab es auch im März eine TGI-Fortbildung für Hundehalter und Hundehalterinnen im sozialen Bereich am Beispiel des Schulhundes. Die Veranstaltung war trotz der Ferien gut besucht und es entwickelten sich eine spannende Diskussion und anwendbare Übungen für den Schulalltag.

*der Test basiert auf einem Konzept erarbeitet durch den Deutschen Kinderschutzbund und den Berufsverband ProHunde e.V. zur optimalen Beißprävention.


PRIVATE DOGS &

FORTBILDUNG IN SACHEN RASSEKUNDE UND SHOWHANDLING

Das Video zeigt Paula mit dem Programm der Crufts 2024, im Hintergrund kommt ein Border Collie Züchter zur Show.

2024 - die Crufts hat 133-jähriges Jubiläum

Crufts ist eine jährlich im März stattfindende Hundeschau im National Exhibition Centre (NEC) in Birmingham, Großbritannien. Sie gilt als die größte Hundeausstellung weltweit. Crufts besteht aus mehreren Veranstaltungen, die gleichzeitig durchgeführt werden. Die bedeutendste ist die Zuchtschau. Hier ausgezeichnet zu werden gilt als höchste Auszeichnung für den Züchter und den Hund. Während des Jahres muß sich der Züchter auf verschiedenen Ausstellungen für die Teilnahme an der Crufts qualifizieren. Jamba hat das im November 2023 in Genf gemeistert.



Es wird viel Aufwand betrieben um ein solch seidenes Fell bzw. richtige Pudelfrisur hinzubekommen.

Gekämmt, gewaschen und gekleidet sind sie - die Stars der Crufts-Ausstellung. Alles sauber und frisch, trotz der Mengen!

Ein ganzer Tag galt den GunDogs. Apportieren, Einsatz als Assistenzhund, Agility & vieles mehr haben wir angeschaut. Sowohl alte Bekannte getroffen, als neue Menschen mit ihren Hunden kennengelernt. Zu sehen auch der berühmte grüne Teppich ;-)



Es war das Jahr der Assistenzhunde so haben wir in Gesprächen mit den Besitzern Wege der Ausbildung, des Einsatzes und vor allem verschiedenste Rassen für den Assistenzhundeeinsatz getroffen. Zudem wurden alle Eingänge von Spürhunden und Polizisten kontrolliert. Eine Methode, die auch für Veranstaltungen in Deutschland anzuraten sind. Findet ein Spürhund doch sehr, sehr zuverlässig Mittel auf die er trainiert ist.


Unser Tag war der vierte und letzte Ausstellungstag. Es waren 29 Bloodhounds gemeldet und nach Jahren des Schreibens haben wir Mitglieder des Royal Kennel Clubs an dem Tag persönlich kennengelernt und deren Hunde anschauen dürfen. Das letzte Bild zeigt Jambas Schleifen für den zweiten und dritten Platz in der Offenen Klasse und einer Zwischenklasse. #crufts


Messe in fünf Hallen, Abendveranstaltung mit Polizeihundevorführung & Einsatz, Endausscheidungsteilnehmerin mit Hund.


Katalog studieren und vorbereiten für den kommenden Tag, brave Jamba, Frühstück und los ging es zur Cufts im Flughafen.





Fotos können leider die abgefahrene Atmosphäre dieser Veranstaltung nicht im Ansatz transportieren. Wir hatten eine lange aber sehr unterhaltsame Anreise und waren einfach geflashed auf der Heimreise. Wir hatten Begegnungen mit freundlichen Menschen, Hundeliebhabern aus aller Welt. Wir haben die Veranstaltung, das Erleben und Zusammensein einfach genossen und Jamba war die bravste Begleitung die wir uns hätten wünschen können. What a pleasure!


Das war unser besonderer und ausschweifender Rückblick auf den März. HERZLICH WILLKOMMEN APRIL!

Eure

Sandra & Paula

Hundeschule Allgäu & Team


Comments


bottom of page