top of page

Hundeschule Allgäu in Altusried: Sandra Mendler, das bin ich.

Leidenschaftliche Tierhalterin hilft bei der Ausbildung von Hunden in unterschiedlichen Bereichen.

©2003 Hundeschule Allgäu „Ausbildung für Hund und Mensch“

©2021 Gründung des Labels "CaniNature ongoing training Allgäu UG"


Professionelles Hundetraining und Ausbildung für HundetrainerInnen und Menschen mit Hund. Dankbar für unglaublich viele Möglichkeiten in meinem Leben, Hundehalterin seit dem Jahr 1999 bis heute.


Das Bild zeigt mich mit meiner ungarischen Windhund-Mix-Hündin Lány.


#1: Sachverständige für Gutachten

Mit Fortbildungen zum Thema "Phänotypologie" und "Begutachtung gefährlicher Hunde" habe ich 2023 meine Zertifizierung zur "Sachverständigen" durch den Berufsverband "Verband Professioneller Hundetrainer ProHunde e.V.", erhalten.

Bereits 2017 bestand ich das Aufnahmeprozedere des BVZ (Berufsverband für zertifizierte Hundetrainer) zur zertifizierten Hundetrainerin.

#2: Züchterin und Handler

2023 qualifiziere ich mich mit meiner Bloodhoundhündin für die legendäre CRUFTS in Birmingham England. Das korrekte Vorführen von Hunden, die Bewertung von äußerer und innerer Qualität sowie das Wissen um Rasseveranlagungen ist elementar um Hunde, besonders Welpen entsprechend den Wünschen und Zielen des/der Hundehalters/Hundehalterin auszubilden. Mit dem Zwinger "von der Seebach Koppel" habe ich bereits 2018 Champions gezüchtet und vorgeführt.




#3: Hundetrainerin §11 Zulassung

Als Hundetrainer oder Hundetrainerin darf arbeiten, wer die Zulassung §11 (in der Regel vom Veterinäramt) erhalten hat. Die Zulassungspflicht besteht seit 2014, eine Ausbildung ist weder vorgeschrieben noch generell anerkannt.

>> Ich biete eine zweijährige Vorbereitungsausbildung für die Zulassungsprüfung §11 an. Dabei steht neben dem Theoriewissen, die Praxisausbildung im Fokus. Infos unter www.caninature-ongoing-training.com

Mein Werdegang als Hundetrainerin:

  • 1999 mit meinem erstem Hund "Joker" im VDH Kempten-Eich und in der Rettungshundestaffel Allgäu Kempten.

  • 2000 erste Begleithundeprüfung und Ausdauerprüfung mit Hündin "Laika", weitere Ausbildung: Wachhund.

  • 2000 Vorstandsmitglied als Jugendwart, Kassier. Einarbeitung in verschiedene Prüfungsordnungen, auch den Schutzdienst und Fährtenarbeit. Teilnahme an der Fortbildung zur VDH-Ausbilderin beim Boxer-Klub Nesselwang.

  • bis 2007 aktive Trainerin zur Begleithundevorbereitung, Welpenkurse und Agility in Nesselwang.

  • 2003 Gründung der Hundeschule Allgäu in Altusried.

  • Weitere Begleithundeprüfungen mit eigenen Hunden aus dem Tierschutz.

Als die Zulassung §11 für die gewerbliche Ausbildung von Hunden Vorschrift wird, lerne ich die erforderlichen Grundlagen und bestehe die Prüfung zur Zulassung 2014 in Theorie und Praxis am Landratsamt Oberallgäu.

  • 2016 Fortbildung Zucht mit eigenem Zwinger für Amerikanische Zwergschnauzer von der Seebach Koppel.

  • 2018 Zuchterfolge: Ausstellung Best of Show (Tagessieger) und nationale, internationale Champions.

  • Rückkehr zum Tierschutz nach zwei tollen Würfen und allen amtlich erforderlichen Fortbildungen-Zucht.

  • 2017 Aufnahme als zertifizierte Hundetrainerin in den Berufsverband zertifizierter Hundetrainer.

  • 2021 Erweiterung der Hundeschule Allgäu um das Label und Ausbildungszentrum "CaniNature ongoing training Allgäu UG" mit den Zuständigkeiten: HundetrainerIn-Ausbildung, SchulhundeTeam-Ausbidlung, Therapiehundeaubildung, maximale Sozialisierung von Hunden, Verhaltenstherapie für traumatisierte Hunde.

  • 2021Tiergestützte Intervention für SchulhundeTeams als Online-Seminar und Ergänzung zur Theorie- und Praxisausbildung mit FIBS Anbieter-Nr. E-788 am Fortbildungsportal für Bayerische Lehrkräfte.

  • 2023 die ersten drei Teilnehmerinnen an der Vorbereitung zur §11 Zulassung bestehen diese.

  • 2023 Zertifizierung zur Sachverständige §11 und zur Erstellung von Gutachten durch Berufsverband ProHunde e.V.


Meine Erfahrung im Leistungswesen gebe ich direkt an meine Kunden weiter:

Begleithundeprüfung, Jagdprüfung Hochwild, Ausdauerprüfung, Begleithunde-Punktausscheidung.




#4: Was mich begeistert.


Die strahlenden Augen der KursteilnehmerInnen in unseren Trainings, besonders der Kinder zu sehen, wenn sie mit ihrem Hund gemeinsam Ziele erreichen. Entspannte Hundewanderungen, bei denen wir das Gelernte anwenden und die Neuigkeiten aus den Vereinen und Organisationen aus Natur- Tier- und Umweltschutz diskutieren und erzählen. Nur was man kennt, schätzt und schützt man. Infos um artgerechte Tierhaltung und immer im Gespräch bleiben, Neues hören, Erfahrungen weitergeben, all das ergibt sich seit dem Jahr 2003 im Training und abstrakten Angeboten rund um den Hund und Natur.

  • Hundewanderungen rund ums Allgäu.

  • maximale Sozialisierung in Sachen Jagdverhalten, Giftköder und Schul- und SozialhundeTeams.

  • Ferienprogramm für Kind & Hund. Beißprävention.

  • Ehrenamtliches Mitglied der Naturschutzwacht Oberallgäu.

  • Mitglied in anerkannten Umwelt- und Naturschutzverbänden.

  • Freiwilligeneinsatz und Informationsveranstaltungen/Fortbildung.

  • Mehrhundehalterin seit 2006.

  • Pflegeplatz zur Resozialisierung von Tierschutzhunden seit 2009.


#5: Privates.

Unter dem Motto „Private Dogs“ poste ich unregelmäßig Fotos und Prüfungsergebnisse meiner privaten Hunde. Auch während der „Bunte Stunde - Angebote“, zum Beispiel der Einkehr nach Wanderungen, wird es privater. Im Grunde ist es jedoch so: Privates ist privat. Mein Steckbrief: zwei erwachsenen Kinder, geschieden und sehr gerne in aller Herren Länder unterwegs. Gelernte Bauzeichnerin, Redaktionssekretärin der Memminger Zeitung und heute „die Verwaltung“ bei Hagspiel Stachel Uhlig Architekten in Kempten.


Dein Hund darf von der Basiserziehung bis hin zu bunten Unternehmungen mit Dir/Ihnen das Leben kennenlernen? Dann lade ich Dich/Sie herzlich ein, mit mir und dem Team der Hundeschule Allgäu maximalsozialisierende Erziehung, erfolgreiche Ausbildung und spannende Events mit Deinem/Ihrem Hund zu erleben. Wir freuen uns auf Euch!


Sandra Mendler & das Team der Hundeschule Allgäu

Comments


bottom of page