top of page

Erfolgsgeschichten - Private Dogs 2023

Neuer Hund = neue Herausforderung. Ein Blick hinter die Kulisse.
Die Ausbildung meiner Bloodhound-Hündin Jamba.

Hundeschule Allgäu - Sandra Mendler & Team, CaniAllgäu

CaniNature ongoing training Allgäu UG


Jambas Ankunft mit 16 Wochen/ 2. Platz CACIB-Leistungsprüfung mit 15 Monaten/ Herbstsieger CACIB Ausstellung Dortmund.


Wieder ist es ein Herzenshund

Bestimmte Sport- und Leistungsprüfungen mit Hunden setzen eine Abstammungsurkunde, sogenannte "Papiere" voraus. Mit meiner Bluthundhündin REA Dubovy Hrunok, Spirit of Bloodhound SPKP (genannt Jamba), bin ich noch einmal in den Leistungsbereich zurückgekehrt. Bloohounds (Bluthunde) gehören zur Königsklasse der spezialisierten Arbeitshunde, sie haben beste Nasen, einen enormen Jagdtrieb und brauchen sehr viel Auslauf.

©2022 Jamba the Bloodhound ist born.


Begleithundeprüfung und internationale Jagdprüfung

Drei Tage nachdem Jamba das Mindestalter von 15 Monaten erreicht hat, haben wir die ersten Prüfungen erfolgreich abgelegt! Begleithund war für mich eher selbstverständlich, denn es ist eine Grundlagenprüfung die jeder Hundesportler ablegt, um an weiteren Wettbewerben teilnehmen zu können. Doch als es anschließend gleich für den 2. PLATZ bei der internationalen Jagdprüfung in Adidovce reichte (2. von 9 Teilnehmern) war ich schon sehr stolz auf meine Hündin und mich.

>> Mein erstes CACIB im Leistungswesen! (CACIB = international, CAC = nationale Prüfung)

>> Proud of me and my dogs!

©2023 Jamba the Bloodhound get checked


NB: Am 28. Oktober 2000 habe ich meine erste Begleithundeprüfung mit Schäferhündin Laika bestanden. Alle meine Hunde mit denen ich Prüfungen gelaufen und trainiert habe, stammten bisher aus dem Tierschutz. Die Begleithundeprüfung ist eine "Einstiegsprüfung" um Grundlagen für weitere Prüfungen und Wettbewerbe zu prüfen, also die kleinste und einfachste Prüfung die gemacht werden kann. Im Zeugnis steht in der Regel nur "bestanden" oder "nicht bestanden".

Es gibt für die Begleithundeprüfung auch sogenannte "Punktausscheidungen" bei denen es um die besonders korrekte Ausführung der Übungen geht, da gibt es eine Bewertung mit Punkten dazu. Mit meiner Windhund-Mix-Hündin Lány habe ich am 17. Juli 2011 eine solchen Wettbewerb gewinnen können. Schöne Erinnerungen sind das.



Ein Querschnitt meiner Leistungsurkunden für Begleithundeprüfungen: Laika 2000, Lány 2011 und Baja 2017


Qualifiziert für Birmingham - wir fahren 2024 zur Crufts!

Einfach "mal schauen wie wir da mithalten können" und tatsächlich die Qualifikation zur Crufts in Birmingham geschafft. UNGLAUBICH ist das! An dieser Stelle ein großer Dank an all unsere Unterstüzter, denn Jamba ist einfach noch ein Baby und ich zum ersten Mal auf so großen Ausstellungen angemeldet. Einfach "Danke" liebe Imme Albrink, Heike Sarazin, Eva und Paula für die Ratschläge und Motivation. Vielen Dank auch an die kompetente Beratung und Bewertung fürs erforderliche Gesundheitszeugnis an die Tages-Tierklinik am Schillenberg Dr. Georg Weinhart in Marktoberdorf und Dr. Hans-Josef Heider in Wasserburg.

>> Die "CRUFTS" in England ist eine legendäre Ausstellung. Wir haben die Qualifikation dafür geschafft! DANKESCHÖN!

>> nationale Ausstellung Hallbergmoos

>> internationale, nationale Ausstellung Dortmund

>> internationale, nationale Ausstellung Genf

>> Proud of my Baby-Jamba!

©2023 Jamba goes to Crufts


NB: Auf Ausstellungen wird das Aussehen und Auftreten von Hunden verglichen und bewertet. Mit entsprechenden "Papieren" (Abstammungsurkunde) kann man daran teilnehmen. Als sogenannter "Handler" führt man den Hund nach vorgegebenen Mustern, sowie nach individuellen Wünschen des Richters in einem "Showring" vor. Wer als "Bester seiner Rasse, Best of breed, BOB" bewertet wird, der darf am Ende der Veranstaltung in den Ehrenring (wie Jamba und ich auf dem Foto ganz oben rechts in Dortmund). Im Ehrenring werden die Hunde einer ganzen FCI-Gruppe bewertet um daraus einen Tagessieger zu prämieren.


Querschnitt 2023: Leistungsurkunde Jagdprüfung, Cruft Qualifikation für 2024 und Jamba bei ihrer Lieblingsbeschäftigung.


Ausstellungsergebnisse 2023 in Zahlen

6x V1 (Vorzüglich als Formwert), 2x SG1 (Sehr gut als Formwert), 6x BOB (Best of Breed, Beste der Rasse), 4x CAC (nationale Auszeichnung 1. Platz), 3x FCI-CACIB (internationale Auszeichnung 1. Platz), Landesjugendsieger Bayern, Landesjudendsieger Franken, Herbstsieger VDH, Alpensieger Schweiz, Crufts Qualification.


Auswahl der bei FCI-Ausstellungen erhaltenen Urkunden im Jahr 2023. Meine Jamba heißt mit eigentlichem Namen "Rea Dubovy Hrunok", sie stammt aus einer seit über 30 Jahren etablierte Leistungszucht in der Slowakei - Spirit of Bloodhound.


Eure Sandra mit dem Hundeschule Allgäu Team

Comments


bottom of page